Yoga und Bouldern

Yoga macht stark, beweglich und verbessert die Körperspannung. Die Konzentration wird geschult und Gleichgewichtsübungen führen zu mehr Stabilität. Muskeln, die Du beim Bouldern besonders beanspruchst, werden durch speziell abgestimmte Übungen gedehnt und entspannt. Muskelgruppen, die Du beim Bouldern vernachlässigst, werden gekräftigt. In diesem Kurs werden die Grundlagen des Yoga vermittelt um so noch mehr Spaß an der Boulderwand zu haben.Direkt zu den Terminen und Anmeldung

Yoga mit Franziska

Franziska Krayter ist ausgebildete Physio- und Sporttherapeutin und kombiniert traditionelle Yogaübungen mit Funktionalität. In den Yogaeinheiten mit dem Schwerpunkt auf Koordination, Kraftausdauer, Dehnung und Atmung geht es darum deine Flexibilität zu verbessern, Kraftübertragung und Ausdauer an der Wand zu steigern, Haltung zu optimieren, Balance zu schaffen und Ausgeglichenheit zu erlangen. Die für Kletterer typischen überbeanspruchten Muskeln werden entlastet, zu schwache gekräftigt und zu kurze auf Länge gebracht damit der Körper in muskuläres Gleichgewicht und Symmetrie kommt.

Yoga mit Linda

Linda Göpel ist gelernte Heilpraktikerin, Mama von 2 wundervollen Kindern, Pole Dance-Lehrerin und Yogalehrerin. Speziell auf Kundalini Yoga (Yoga des Bewusstseins) ist sie “hängen” geblieben.
Für Linda ist Yoga nicht nur “Fitness” auf der Matte, sondern eine viel tiefer greifende Lebensphilosophie und wunderbare Möglichkeit des Wachstums und der persönlichen Weiterentwicklung. Über die Bewegung, den Körper – der äußeren Form in dein Inneres hineinspüren bzw. “ankommen”. In die Tiefe deines Selbst einzutauchen. Und aus dieser enormen Kraft heraus zu schöpfen, welche viel stärker ist als reine Muskelkraft.

Kundalini Yoga by Linda

EIN ABENTEUER DES BEWUSSTSEINS

Man nennt im Yoga die einem Menschen zur Verfügung stehende Energie seine Kundalini-Energie. Da sie selten vollständig genutzt wird, wird sie in der Wissenschaft des Yoga oft bildlich als aufgerollte, schlafende Schlange dargestellt und bedeutet wörtlich übersetzt „die Locke im Haar des Geliebten’.

Kundalini Yoga ist die höchste Technik, um dein Bewusstsein zu erwecken und dich zu deinem ursprünglichen Selbst zu bringen. Es entspricht der natürlichen Entfaltung deiner eigenen Natur.

Kundalini Yoga ist – im Gegensatz zu Hatha Yoga – nicht aus einzelnen Asanas (Haltungen) sondern aus Kriyas (Übungsreihen) aufgebaut. Diese Kriyas wurden durch Yogis, die über ein besonders erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit verfügen zusammengestellt, um ganz bestimmte positive Wirkungen zu erzeugen.

Insbesondere über den Klang (z.B. in Form von chanten, rezitieren oder singen von Mantren) kommt jede einzelne Körperzelle in Schwingung und wird harmonisiert.

YOGA & GUTE GESUNDHEIT 

Kundalini Yoga lehrt dich, wie du ein starkes Immunsystem, vitale Drüsen, ein starkes Nervensystem, gute Durchblutung und ein Bewusstsein über die Auswirkungen deiner Gewohnheiten entwickelst.
Wenn du dieses Bewusstsein auf dein Leben anwendest, kann es dich unterstützen, gesund, glücklich und ganzheitlich zu leben, unabhängig davon, wie die Umstände auch sein mögen. 

AUFBAU EINER KUNDALINI YOGA STUNDE 

Jede Kundalini Yoga Stunde ist individuell themenbezogen aufgebaut. (z.B. Immunsystem, Nervensystem stärken, Herzzentrum öffnen, etc.) 

AUFWÄRMEN – mit dynamischen Yogaübungen oder lockeren Bewegungen zur Musik.
EINSTIMMEN – damit wird der Raum geöffnet – wir stimmen uns ein mit dem Mantra:
ONG NAMO GURU DEV NAMO.
KRIYA (Übungsreihe) -den Hauptteil nennen wir Kriya. Eine Kriya ist eine festgelegte Abfolge von Haltungen, Atmung und / oder Klang.
ENTSPANNUNG – tiefe Entspannung unterstützt die Reinigungsorgane deines Körpers und verteilt die Energie, die du aufgebaut hast.
MEDITATION – durch Meditation kannst du deinen Geist beruhigen und deine Intuition entwickeln, so dass du erkennst, was real und wichtig ist.
AUSSTIMMEN – hier wird der Raum für die Yoga-Praxis mit dem Mantra
SAT NAM geschlossen (SAT =Wahrheit NAM=Identität) 

“Kundalini Yoga kann man nicht durch Lesen erfahren. Die Wirkung entfaltet sich erst beim Tun. Du spürst es erst, wenn Du es am eigenen Körper erfahren hast.” 

Die KRAFT des KUNDALINI Yoga liegt in der tatsächlichen Erfahrung.
Ich freue mich auf eine gemeinsame Praxis mit dir. 

Sat Nam
Eure Linda

Termine

Hier kannst du dich für einen unserer Yoga Kurse anmelden. Du reservierst dir lediglich einen Platz und zahlst dann vor Ort vor Kursbeginn. Solltest du nach deiner Anmeldung doch nicht kommen können – gib uns bitte per Mail oder telefonisch bescheid.   Der Kurs kostet 12,00€. Teilnehmer*innen mit einer Jahreskarte oder einem Abo zahlen nur 10,00€ – der Betrag wird vor Ort angepasst.HINWEIS: BITTE YOGAMATTEN MITBRINGEN